Die neue EAGLE G80 COMPETITION von OPS-Ingersoll – Noch mehr Präzision bei eropräzisa!

Thomas Richter
|
Produduktabbildung: EAGLE G80 COMPETITION von OPS-Ingersoll

Wir fliegen mit dem Adler

Die neue EAGLE G80 COMPETITION von OPS-INGERSOLL bereichert ab sofort unseren High-End Maschinenpark. Die neue Maschinenbaureihe eignet sich besonders für die hochgenaue Senkerodierbearbeitung mit Kupfer- und Graphitelektroden.

Live vor Ort
Testbearbeitung

Wenn Sie ganz spezielle Fragen zur EAGLE G80 COMPETITION oder zur Bearbeitung Ihrer Produkte haben, laden wir Sie gern zu einem Besuch in unserer Technologie + Servicezentrum nach Thüringen ein. Gemeinsam mit unseren Experten können Sie Ihre Fragen besprechen und Testteile live vor Ort bearbeiten lassen. (nach Terminabsprache)

Technische Daten

Abstand Tisch/Elektrodenfutter min 135 mm / max. 585 mm
Tragfähigkeit Arbeitstisch 2.000 kg
Kopflast 200 kg
Auflagefläche Tisch 760 x 1.000 mm
High Speed Jump max. 18.000 mm / min.
Abmessungen Maschine B x T x H (erforderlich) 3.236 x 2.940 x 2.730 mm

 

Facts

Alles NEU

  • mehr Präzision durch innovatives Kühlkonzept
  • PowerSpark ONE Steuerung
  • benutzerfreundliches PowerSpark EDITOR Programmiersystem
  • überarbeitete neue Kupfer- und Graphittechnologie für höchste Ansprüche
  • POWERSPARK Feinstschlichtgenerator
  • hervorragende Oberflächen mit Grafit und Kupfer
  • Mehrnestbearbeitungen mit bis zu 50 % weniger Verschleiß
  • hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis

 

ÜBRIGENS ... die neue EAGLE G80 COMPETITION gibt’s auch kleiner.

Die EAGLE G50 COMPETITION mit bestem Verhältnis von Größe und Verfahrwegen!
Verfahrwege X / Y / Z: 525 / 400 / 450 mm
Arbeitsbehälter B / T / H: 770 / 670 / 440 mm

Zurück